Logo der Universität Wien

Zugriff

Die Universitätsbibliothek stellt den Studierenden der Universität Wien eine Auswahl an Datenbanken zur Verfügung, die unter  http://bibliothek.univie.ac.at/datenbanken abgerufen werden kann.

Einige der Datenbanken sind auf den Zugriff vom Universitätscampus aus beschränkt - das heißt, der Nutzer muss sich im WLAN-Netzwerk der Uni Wien befinden. Für die Nutzung von zu Hause aus gibt es den so genannten VPN-Client. Damit erhält man eine IP-Adresse aus dem Pool der Universität und kann alle Vorteile des universitären Netzwerkes nutzen. Anleitungen zur Einrichtung des VPN-Clients werden hier vom ZID zur Verfügung gestellt.

Für eine temporäre Verbindung genügt es, sich mit den u:net Zugangsdaten über das SSL VPN Service einzuloggen. (Achtung: Nur die ersten 8 Buchstaben des Passwortes eingeben!)

 

Nützliche Datenbanken

Nachschlagewerke

§  New Pauly online 

 

http://referenceworks.brillonline.com/subjects/Classical%20Studies

 

Zugriff: CAMPUS

 

Brill online bietet eine elektronische Ausgabe des Neuen Pauly – Enzyklopädie der Antike (1996-2003) sowie der bisher erschienen Bände der englischsprachigen Ausgabe.

 

Bibliographie

§  Année Philologique sur Internet

 

http://www.annee-philologique.com/aph

 

Zugriff: CAMPUS

 

Bei L'année Philologique handelt es sich um eine internationale wissenschaftliche Bibliographie für die gesamten Altertumswissenschaften.

 

 

§  JSTOR

 

http://www.jstor.org

 

Zugriff: CAMPUS

 

JSTOR ermöglicht die Volltextsuche in digitalisierten Zeitschriften.

 

 

§  KVK – Karlsruher Virtueller Katalog

 

http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html

 

Zugriff: frei  

 

Der KVK ist eine Metasuchmaschine für Online-Bibliothekskataloge von Bibliotheken und Buchhändler (international).

 

§  Zenon

 

http://opac.dainst.org

 

Zugriff: frei

 

Zenon erfasst den Datenbestand des DAI Bibliotheksverbundes.

 

 

§  Projekt Dyabola

 

http://www.dyabola.de

 

Zugriff: CAMPUS

 

Projekt Dyabola enthält unterschiedliche Datenbanken auf dem Gebiet der Altertumswissenschaften und der Archäologie.

 

Epigraphische Datenbanken

§  Epigraphische Datenbank Clauss-Slaby

 

http://www.manfredclauss.de

 

Zugriff: frei

 

In dieser Datenbank sind weitgehend alle lateinischen Inschriften erfasst.

 

§  PHI Database

 

http://epigraphy.packhum.org/inscriptions/main

 

Zugriff: frei

 

In dieser Datenbank sind weitgehend alle griechischen Inschriften erfasst. (Für die Volltextsuche wird Java benötigt!)

 

Papyrologische Datenbanken

§  Papyri info

 

http://www.papyri.info

 

Zugriff: Campus

 

Innerhalb des Fachportals können mithilfe der integrierten Suchmaschine Papyrological Navigator verschiedene Datenbanken durchsucht werden. (Inkl. Volltextsuche)

 

§Trismegistos

 

http://www.trismegistos.org

 

Zugriff: frei

 

Papyrologisch-epigraphische Datenbank zu Ägypten von 800 v. Chr. bis 800 n. Chr.

 

Philologische Datenbanken

§  Perseus Digital Library

 

http://www.perseus.tufts.edu/hopper/

 

Zugriff: frei

 

Perseus Digital Library enthält (griechische) Texte und Übersetzungen. Das Word Study Tool ermöglicht die Suche nach griechischen Wortformen.

 

§  Bibliotheca Teubneriana Latina

 

http://www.degruyter.com/view/BTL/MALCUORTH/main

 

Zugriff: CAMPUS

 

In der Datenbank BTL Online sind sämtliche in der Bibliotheca Teubneriana erschienenen Editionen lateinischer Texte elektronisch verfügbar. Circa 13 Millionen Wortformen aus der gesamten lateinischen Literatur von der Antike und Spätantike bis zum Neulatein sind damit elektronisch erfasst.

 

Archäologische Datenbanken

§  VBI ERAT LVPA

 

http://www.ubi-erat-lupa.org

 

Zugriff: frei

 

Ubi erat Lupa ist eine Internetplattform, die sich mit römerzeitlichen Steindenkmälern befasst.

 

§  Arachne

 

http://www.arachne.uni-koeln.de

 

Zugriff: frei

 

Arachne ist die Objektdatenbank des DAI und der Arbeitsstelle für Digitale Archäologie des Archäologischen Instituts der Universität zu Köln.

 

Bilddatenbanken

§  UNIDAM

 

http://unidam.univie.ac.at

 

Zugriff: frei, Anmeldung erforderlich

 

UNIDAM ist eine Bildarchivierungs- und Präsentationsdatenbank, die an der Universität Wien seit 2006 genutzt und ständig erweitert wird.

 

 

Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Papyrologie und Epigraphik
Universität Wien

Universitätsring 1
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0