Logo der Universität Wien

FAQ

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Gibt es Stundenpläne?

Nein, an unserem Institut werden keine Stundenpläne zusammengestellt. Die Studierenden können ihre Lehrveranstaltungen je nach Angebot frei wählen.

Antwort auf/zuklappen

Wie stelle ich meinen Stundenplan zusammen?

Die Zusammenstellung der Lehrveranstaltungen ist variabel. Informationen zum aktuellen Angebot gibt es im Vorlesungsverzeichnis. Die STRV Alte Geschichte steht jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Antwort auf/zuklappen

Welche Lehrveranstaltungen muss/kann ich im ersten Semester absolvieren?

Im ersten Semester sollten die Lehrveranstaltungen der STEOP absolviert werden:

VO Grundkurs alte Geschichte 1 (Geschichte der Antike 1)
KU Grundkurs alte Geschichte 1 (Geschichte der Antike 1)
VO Das Fach alte Geschichte
PS Proseminar für alte Geschichte

Erst nach positivem Abschluss der STEOP können andere Module absolviert werden. Das heißt, dass es zwar möglich ist, nicht prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen (Typ VO) zu belegen, die Prüfungen aber erst abgelegt werden können, wenn die STEOP abgeschlossen ist. Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen, die nicht in der STEOP enthalten sind, können erst nach deren Abschluss besucht werden.


Es empfiehlt sich außerdem, möglichst früh mit der Einführung in die griechische Sprache zu beginnen, sofern die Ergänzungsprüfung in Griechisch noch abzulegen ist.

Antwort auf/zuklappen

Wo kann man einen Griechischkurs belegen?

Die Vorlesung "Einführung in die griechische Sprache" bereitet auf die Ergänzungsprüfung in Griechisch vor. Termine sind sind der Homepage des Instituts für Klassische Philologie oder dem Vorlesungsverzeichnis zu entnehmen.

Antwort auf/zuklappen

Wo bekomme ich Skripten/Mitschriften her?

An unserem Institut gibt es normalerweise keine Skripten, die irgendwo zu kaufen sind. Viele Lehrende stellen aber Unterlagen wie Handouts, Literaturlisten oder Bilder (teilweise online) zur Verfügung. 

Prinzipiell gilt: Lehrveranstaltungen besuchen, mitschreiben, Kontakte knüpfen. Sollte es am Ende doch passieren, dass ihr eine Lehrveranstaltung gar nicht oder nur sehr sporadisch besuchen konntet und keine guten Mitschriften habt, könnt ihr über unsere Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe Kontakt mit Kollegen aufnehmen.

Antwort auf/zuklappen

Wie lange läuft die Frist zur Abgabe von Seminararbeiten?

In der neuen Satzung der Uni Wien §10 Abs. 4  heißt es: „Die Leiterin oder der Leiter der prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung ist berechtigt, das Nachreichen eines schriftlichen Beitrages bei Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis zum folgenden 30. April, bei Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis zum folgenden 30. September zu gestatten. Bei Blocklehrveranstaltungen, die ausschließlich in der lehrveranstaltungsfreien Zeit stattfinden, beträgt diese Frist maximal drei Monate, beginnend mit der letzten Lehrveranstaltungseinheit."

Das heißt LV-LeiterInnen können eine Frist bis maximal 30. September für das SoSe, bzw. bis 30. April für das WiSe einräumen, es ist aber auch ein Abgabetermin während des laufenden Semesters möglich.

Antwort auf/zuklappen

Was ist das BA-Modul "Interdisziplinarität"?

Eine ausführliche Beschreibung des Moduls gibt es hier.

Antwort auf/zuklappen

Wie viele Leute studieren überhaupt Alte Geschichte an der Uni Wien?

Die Universität Wien veröffentlicht hier ihre Studierendenzahlen je Semester und Studium.

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein AlthistorikerInnen-Stammtisch?

Ein zwangloses Beisammensein, bei dem man sich über Allfälliges (Studium, Wissenschaft, Aktuelles, Privates, etc.) mit anderen Altertumsinteressierten austauschen kann.

Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Papyrologie und Epigraphik
Universität Wien

Universitätsring 1
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0